Häufig gestellte Fragen

Wie läuft ein Online-Lehrgang ab?

Nach der Buchung und rechtzeitig vor dem Start erhalten Sie die Zugangsdaten zu einem virtuellen Klassenzimmer. Dazu benötigen Sie einen PC, eine stabile Internetverbindung und wenn möglich ein Headset. Darüber hinaus ist eine Webcam von Vorteil, da sie die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Dozenten direkt erlebbar macht.

Nach der Begrüßung können Sie den Dozenten über seine Webcam sehen. Er startet eine Präsentation und führt mit Ihnen einen aktiven Dialog zur Erarbeitung der Lerninhalte. Bei Bedarf zieht er weitere Online-Applikationen und Videos hinzu.

Sie können jederzeit Fragen an den Dozenten stellen, die er direkt beantwortet, so dass Sie von einem interaktiven Lernerlebnis profitieren können.

 

Welche Lernunterlagen erhalte ich?

Sie erhalten alle Lernmaterialien und Präsentationen, die der Dozent während der Schulung nutzt. Diese werden Ihnen bereits vorab zugesandt, damit Sie diese bei Bedarf Ausdrucken können, um Sie während des Seminars mit Ihren eigenen Notizen anreichern zu können.

Darüber hinaus werden alle Online-Seminare per Video aufgenommen. Dieses erhalten Sie direkt nach einer Session, so dass Sie jederzeit auf die vermittelten Lerninhalte Zugriff haben. Sollten Sie einmal nicht in der Lage sein, an einer Session teilzunehmen, können Sie die verpassten Lerninhalte anhand dieses Videos nachvollziehen. Es geht Ihnen nichts verloren.

 

Wann erhalte ich ein Zertifikat?

Mit dem DeGive Zertifikat weisen Sie nach, dass Sie das erlernte Wissen in der Praxis anwenden können. Um ein Zertifikat zu erhalten, weisen Sie die Bearbeitung von Praxisaufgaben nach, für die Sie Credits erhalten. Am Ende einer Lehrgangsreihe nehmen Sie zusätzlich an einem Test zur Wissensabfrage teil. Die Gesamtleistung aus Praxis und Theorieaufgaben entscheidet darüber, ob Sie die Mindestpunktanzahl erreicht haben. Sie sollten mindestens 60% der möglichen Gesamtpunktzahl erreichen.

Praxisaufgaben können Sie bis zum letzten Lernmodul flexibel einreichen. Einen Theorietest können Sie 1 Mal wiederholen. Sollten Sie die erforderliche Gesamtpunktzahl nicht erreichen, erhalten Sie in jedem Fall eine Teilnahmebescheinigung.

Das Zertifikat wird Ihnen spätestens 4 Wochen nach Lehrgangsabschluss zugesandt, sofern alle Lehrgangsgebühren beglichen sind.